Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Foto Bernhard Gregor

 

Wer bin ich?

Mein Name ist Bernhard Gregor, bin inzwischen rund 60 Jahre alt, und habe beruflich wie privat (als Leser und Sammler) mit Büchern zu tun.

 

Warum diese Webseite?

Gustav Freytag bin ich erstmals im Alter von etwa zwanzig Jahren begegnet. Beim Stöbern im elterlichen Bücherregal fiel mir ein Buch mit dem Titel "Die Ahnen" auf. Es blieb nicht beim ersten Hineinlesen - ich konnte es nicht mehr aus der Hand legen. Zwar habe ich noch nicht alles von ihm gelesen, doch manches immer wieder.
Gustav Freytag zählte zu seiner Zeit mit zu den meistgelesenen Schriftstellern. In den letzten Jahren bzw. Jahrzehnten ist er zunehmend aus dem Bewußtsein der Öffentlichkeit verschwunden, was ich schade finde und für nicht gerechtfertigt halte. Im Rahmen dieses Webseitenprojektes möchte ich den Schriftststeller wie den Menschen sowie in gewissem Umfang auch seine schlesische Heimat vorstellen und dazu beitragen, ihn wieder mehr ins Licht der Öffentlichkeit zu rücken. Da dies nebenberuflich im Rahmen meiner Freizeit geschieht, und ich die meisten Daten und Dokumente erst zusammensuchen und -stellen muß, wird sich das über geraume Zeit hinziehen.

 

Kann ich hier etwas kaufen oder bestellen?

Nein, denn dies ist eine rein private, nicht kommerzielle Seite. Bei lieferbaren Büchern finden Sie jedoch ggf. Links zu (m)einer Versandbuchhandlung, wo Sie bestellen können. Solche Bestellungen helfen auch, die Kosten für diese Webseite zu finanzieren.